Unsere Technologie- und Prozessexperten sorgen für die Absicherung des Anlaufes und der Serienversorgung und unterstützen bei Kapazitätsengpässen. Dabei setzen wir auf unsere P3 Supply Chain Tools, die höchste Transparenz in der gesamten Prozesskette ermöglichen. Durch unsere standardisierten OEE- und Kapazitätsanalysen finden wir die Ursache für jeden Engpass und gemeinsam mit Ihnen nachhaltige Lösungen.

Anlauf- und Versorgungssicherung

Erhöhung der Volumen, Änderung der Takerates, späte Produktänderungen oder Qualitätsprobleme bzw. Kapazitätsengpässe stellen Sie vor Herausforderungen? Lesen Sie mehr...

Anlauf- und Versorgungssicherung

  • Unsere Technologie- und Prozessexperten sorgen für die Absicherung des Anlaufes und der Serienversorgung und unterstützen bei Kapazitätsengpässen. Dabei setzen wir auf unsere P3 Supply Chain Tools, die höchste Transparenz in der gesamten Prozesskette ermöglichen. Durch unsere standardisierten OEE- und Kapazitätsanalysen finden wir die Ursache für jeden Engpass und gemeinsam mit Ihnen nachhaltige Lösungen.

ANLAUF- UND VERSORGUNGSSICHERUNG

Qualitätsprobleme, Produktänderungen oder Erhöhung des Produktionsvolumens?

UNSERE VORGEHENSWEISE

Bei solchen und ähnlichen Herausforderungen wie z.B. Kapazitätsengpässen oder der Änderung der Takerates unterstützen Sie unsere Technologie- und Prozessexperten. Zur Absicherung des Anlaufes und der Serienversorgung setzen wir auf unsere P3 Supply Chain Tools wie z.B. das Reichweitenmonitoring für höchste Transparenz in der gesamten Prozesskette, auf deren Basis wir die Feinsteuerung Ihrer Produktionsplanung optimieren. Durch unsere standardisierten OEE- und Kapazitätsanalysen finden wir die Ursache für jeden Engpass und gemeinsam mit Ihnen nachhaltige Lösungen. Neben der präventiven Absicherung fühlen wir uns auch im Taskforce-Modus hochkritischer Versorgungssituationen wohl und behalten stets den Überblick.

IHRE ERGEBNISSE

Wir erreichen Transparenz in der gesamten Lieferkette, insbesondere bei den kritischen Bauteilen. Wenn es nötig ist, steigen unsere P3 Experten bis in die Unterlieferanten-Ebene ein und steuern diese effizient. Wir bilden so die Schnittstelle zwischen Kunden und Lieferanten und priorisieren auf Grundlage der aktuellen Bedarfe und Bestandsdaten die anstehenden Lieferungen. Gemeinsam mit Ihren Experten vor Ort erarbeiten wir Maßnahmen, um nachhaltig eine stabile Versorgungssituation zu erreichen. Wir bleiben an Bord – und zwar bis zur erfolgreichen Implementierung unserer Maßnahmen und der Befähigung Ihrer betroffenen Mitarbeiter.

Reichweitenmonitoring
  • Transparenz über Fertigteil-/WIP Bestände über den Gesamtprozess
  • automatisierte Reichweitendarstellung
  • Basis für gezieltes Eingreifen in die Produktionsplanung

Kapazitätsanalyse
  • Kapazitätsanalysen zur Identifikation von Bottleneck Prozessen
  • Ableitung von Ad-Hoc und langfristigen Maßnahmen zur Versorgungsabsicherung

Produktionsplanung & Steuerung
  • Einsatz von P3 Produktionsplanungstools
  • gezieltes Eingreifen in die Produktionsplanung zur Versorgungsabsicherung

Mangelsteuerung
  • hochfrequentierte Steuerung von Liefermengen bei Versorgungsengpässen
  • höchste Transparenz zu Liefermengen auf Stunden-/Tagesbasis

Reichweitenmonitoring
  • Transparenz über Fertigteil-/WIP Bestände über den Gesamtprozess
  • automatisierte Reichweitendarstellung
  • Basis für gezieltes Eingreifen in die Produktionsplanung

 

Kapazitätsanalyse
  • Kapazitätsanalysen zur Identifikation von Bottleneck Prozessen
  • Ableitung von Ad-Hoc und langfristigen Maßnahmen zur Versorgungsabsicherung

 

 

Produktionsplanung & Steuerung
  • Einsatz von P3 Produktionsplanungstools
  • gezieltes Eingreifen in die Produktionsplanung zur Versorgungsabsicherung

 

 

Mangelsteuerung
  • hochfrequentierte Steuerung von Liefermengen bei Versorgungsengpässen
  • höchste Transparenz zu Liefermengen auf Stunden-/Tagesbasis

IHRE ANSPRECHPARTNER

Jan Hinrichs
Managing Partner Operations & Supply Chain

Thorsten Höllermann
Lead Supplier Management